Online Geld verdienen: 10 seriöse Möglichkeiten 2023

Im Geldmax24 Blog, findest du eine große Auswahl an Möglichkeiten von gut bezahlten Nebenjobs und Nebeneinkommen.

Coole Nebenjob Blogartikel bei Geldmax24 immer aktuell » Du hast die freie Auswahl zum Thema Nebeneinkommen und Nebenjobs mit aktuellen Angeboten und Empfehlungen.


Du bist nur 1 Klick davon entfernt:

✅ Tipps & Tricks für automatisiertes Online Marketing Business 2023
✅ Die besten Angebote aus Deutschland und deiner Region zu erhalten
✅ Finde eine Top Auswahl hilfreicher Online Marketing-Tools, um leicht nebenbei Geld zu verdienen als Nebenjob



Das Internet bietet dir heutzutage eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten, um an Geld zu kommen.


Ob mal nur ein kleiner Online Nebenjob oder eine hauptberufliche Tätigkeit als Online Marketer im Fulltime-Job. Online ist vieles möglich. Ich habe heute für dich mal die 10 besten Möglichkeiten herausgesucht, mit denen du 2023 online seriös Online Geld verdienen kannst.




📌Meine Auswahl an gutbezahlten Nebenjobs




Schau dir gleich hier und jetzt alles ganz in Ruhe an!


1. Produkte für Unternehmen testen

Produkttester gesucht: Nicht nur mit Umfragen kannst du Geld verdienen, auch durch Produktbewertungen lässt sich das Taschengeld von Zuhause aus aufbessern.


Du kannst dich auf verschiedenen Online-Portalen anmelden und Aufträge für Produkttests annehmen. Hier kannst du dich für unterschiedliche Kategorien entscheiden, einige große Unternehmen, von Drogerien über Bekleidungsgeschäfte bishin zu Lieferdiensten, suchen über diese Plattformen Tester / -innen für ihre Markenprodukte oder ganze Produktpaletten.


Mit diesen allgemeinen Produktbewertungen hilfst du nicht nur deinen eigenen Geldbeutel aufzubessern, sondern du hilfst auch den Produktmarken, ihre eigenen Markenprodukte zu verbessern.


Produkte für Markenunternehmen testen


Produkte testen und Geld verdienen

Neben Umfragen kannst du beim Trendsetterclub auch Produkte testen und diese


✅ meist sogar behalten!

✅ kostenlose Anmeldung

✅ Produkte testen und behalten


Auszahlung über Girokonto, Gutschein oder Spenden



Klick jetzt hier um mehr zu erfahren

Online seriös Geld verdienen

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Um als Produkttester /-in zu arbeiten, brauchst du keine speziellen Voraussetzungen.


Wichtig ist, dass du wirklich zuverlässig arbeitest und die Produkte auf herz und Nieren, bzw. auf die Kriterien hin testest, die von deinem Auftraggeber vorgeschrieben werden. Nur so können die Produktunternehmen auch definitiv etwas mit deinem Test anfangen.


Wie viel kann ich verdienen?

Bezahlt wirst du von den Produkt Anbieter-Plattformen immer einzeln für jeden speziellen Produkttest. Die genaue Geldsumme kann stark variieren, da es Tests gibt, die sehr aufwendig sind und andere, für die du nicht so viel Zeit benötigst.


Wenn du die richtigen Unternehmen erwischst, sind laut einiger Betreiber-Plattformen bis zu 50 Euro je Auftrag ausgeschrieben. Insgesamt kann man durch solche Produkttests, leicht mal ein Taschengeld von 100 bis 200 Euro im Monat nebenbei dazu verdienen. Mehr erfahren


2. Umfragen

Mit bezahlten Umfragen kannst du ganz unkompliziert und ohne viel Aufwand online Geld verdienen. Du meldest dich dafür einfach bei verschiedenen Portalen an, bekommst die Umfragen per E-Mail zugeschickt und kannst dann mit wenigen Klicks nebenbei Geld verdienen.


Auch verschiedene Apps bieten solche Umfragen an.


Erhalte kostenlos Gutscheine & Bares für Dinge, die man täglich online erledigt. So funktionierts ...

Online mit App sofort Geld verdienen

Das Unternehmen SwagBucks, hier kannst du mit Umfragen, dem Anschauen von Videos, Suchanfragen, Produkttests oder Shopping online Geld verdienen. Bequem und ...


✅ zahlreiche Verdienstmöglichkeiten

✅ auch per App von unterwegs.

✅ einfache Anmeldung - auch mobil!


Erhalte kostenlos Gutscheine & Bares für Dinge, die man täglich online erledigt. So funktioniert es …


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du brauchst für das Ausfüllen von Umfragen keine besonderen Qualifikationen. Es kann allerdings sein, dass du für einige Umfragen nicht geeignet bist, da Unternehmen ihre Produkte meist auf eine bestimmte Zielgruppe zuschneiden.


Ebenso wird es aber auch viele Umfragen geben, die genau zu dir passen. Du solltest deshalb bei der Registrierung möglichst viele Interessen angeben, dann teilen die Portale dir auch mehr Umfragen zu.


Wie viel kannst du verdienen?

Wie viel Geld dir die Umfragen einbringen, hängt stark davon ab, wie viel Zeit du investierst. Die Umfragen unterscheiden sich je nach Aufwand in ihrer Bezahlung. Für einige bekommst du 50 Cent, für andere zehn Euro. Insgesamt lassen sich mit Umfragen rund 100 bis 200 Euro im Monat verdienen.


Punkte in Prämien umwandeln

Mit dem LifePoints-Panel kannst du unverbindlich an Umfragen teilnehmen und dir dadurch Punkte verdienen. Diese kannst du dann in Prämien oder Geld umwandeln lassen.


✅ kostenlose Anmeldung

✅ Punkte sammeln und umtauschen

✅ Auszahlung über PayPal oder Coupons


Regelmäßig Umfragen erhalten »




3. (Online-) Nachhilfe geben


Nachhilfe für Schüler geben gehört zu einem der beliebtesten Nebenjobs überhaupt, besonders für die Schüler /-innen und Studierende.


Für eine Nachhilfestunde musst du nicht unbedingt zu deinem Schüler/-in oder Studenten/ -in hinfahren, perfektes online ist Nachhilfe geben jetzt via Teams oder Lifesize möglich. Es gibt noch einige Video-Chat-Programme mehr, mit deren Hilfe du ganz einfach Online-Nachhilfe geben kannst.


Auch Materialen kannst du dabei gut verwenden, indem du zum Beispiel deinen Bildschirm freigibst. Auch das Verschicken von Aufgaben ist kein Problem.


Leseempfehlung

Nachhilfe geben: So verdienst du 20-25 Euro pro Stunde (+Mehr)!

Wenn man es von Anfang an richtig macht, ist Nachhilfe geben eine sehr lukrative Möglichkeiten, um nebenbei im Studium oder als Nebenjob +200€ - +500€ im Monat dazu zu verdienen.


Hier erfährst du, wie du:


✅ den Unterricht optimal vorbereitest

✅ die richtigen Schüler findest

✅ Nachhilfe online anbietest



4. Cashback-Aktionen


Sofort Geld verdienen mit bezahlten Umfragen, Produkttests und Cashback! Natürlich kanst du online auch ganz einfach beim Shoppen Geld verdienen: Du benötigst ein neues T-Shirt oder ein Notebook und bekommst auch noch Geld dafür zurück, Cool oder?.


Das Ganze funktioniert Mithilfe von Cashback-Aktionen. Online kannst du vorher bei Portalen nachschauen, welche Geschäfte Aktionen anbieten.


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Geld verdienen funktioniert hier nur, wenn du erst einmal welches ausgibst. Es ist also von Vorteil, wenn du diese Aktionen nur nutzt, wenn du sowieso etwas kaufen möchtest. Bei den Plattformen musst du dich nur registrieren und schon kannst du die Aktionen nutzen.


Wie viel kannst du hierbei verdienen?

Im Durschnitt bieten Shops fünf bis fünfzehn Prozent Cashback für deinen persönlichen Einkauf an.


Sofort Geld verdienen mit bezahlten Umfragen, Produkttests und Cashback!


Cashback Tipp

Online Cashback holen

Mit Swagbucks kannst du dir bequem Cashback verdienen. Und das ist nicht die einzige Möglichkeit, um über diesen Anbieter Geld zu verdienen! Bequem und auch per App von unterwegs.


✅ zahlreiche Verdienstmöglichkeiten

✅ einfache Anmeldung - auch mobil!

✅ Gutscheine oder Paypal



5. Apps: Micro-Jobs und Clickworker


Auch mit speziellen Apps kannst du vom Handy aus einfach Geld verdienen. Du lädst dir kostenlos die App auf dein Handy und bekommst anschließend sofort Verdienstmöglichkeiten angezeigt.


Womit du genau dein Geld dabei verdienst, ist von App abhängig. Es gibt Apps, die dir Micro-Jobs vermitteln. Sie zeigen dir beispielweise an, was es gerade so in deiner näheren Umgebung für Aufträge gibt, z.B. das Fotografieren von Getränken in einem Supermarkt oder spezielle Werbeplakate in deiner Umgebung.


Nimmst du den Job via App sofort an, verdienst du dir gleich ein paar Euro dazu. Ähnlich funktioniert der Job als Clickworker. Du nimmst kleine Aufgaben und Projekte von Unternehmen an, ohne bei ihnen fest angestellt zu sein.


Dafür gibt es spezielle Clickworker-Apps. Die Jobs kannst du dir aber auch über bestimmte Plattformen suchen.




Clickworker-App

» Verdiene Geld jetzt auch direkt über dein Smartphone und prüfe deinen Kontostand direkt in der App. Mehr erfahren »


Tipps4You!

Sowohl bei Umfragen als auch im Bereich Micro-Jobs ist es absolut empfehlenswert, sich bei möglichst vielen Portalen und Apps gleichzeitig zu registrieren. So steigerst du vielleicht deine Chancen, mehr Umfragen und Jobs, als andere User zu bekommen.


Welche Voraussetzungen solltest du unbedingt mitbringen?

Es kommt ganz auf den jeweiligen Job an. Du solltest gute Fotos machen können und brauchst dafür ein gutes Handy oder Kamera, nimmst du zum Beispiel einen Micro-Job als Texter an, solltest du natürlich auch gut schreiben können. Jederzeit kannst du dir Jobs raussuchen, die generel zu deinen Fähigkeiten passen.


Wie viel kannst du dabei verdienen?

Die Vergütungen sind auch hier sehr individuell. Oft bekommst du für einen Micro-Job allerdings nur wenige Cent- bis minimale Eurobeträge. Du musst gleichzeitig viele Micro-Jobs annehmen, um ein Nebeneinkommen. +500€ im Monat zu verdienen. +Mehr. +Schneller. Mehr lesen



Online Geld verdienen: Alle Möglichkeiten in der Übersicht

Online Geld verdienen

Produkte testen

Umfragen

(Online-) Nachhilfe *

Apps Cashback-Aktionen

Computerspiele testen

Online-Flohmarkt

Fotos verkaufen

Affiliate Marketing *

Freunde /-innen werben

YouTube

Influencer / -in

Gamer / -in

Virtuelle Assistenz

Programmierung und Webdesign

Online-Kurse geben *

Texte schreiben

Verdienstpotential

mittel

mittel

hoch *

mittel

mittel

mittel

hoch

hoch *

mittel

hoch

hoch

mittel/hoch

mittel

mittel bis hoch

hoch *

mittel


6. Computerspiele testen


Produkttester / -innen gibt es nicht nur für den neuesten Staubsauger oder das angesagte Party-Gadget. Auch online kannst du Produkte testen und so Geld verdienen: z.B. mit Computerspielen.


Denn auch die müssen vor ihrer Markteinführung auf Herz und Nieren geprüft und getestet werden. Als Online Gamer oder Spieletester / -in geht es allerdings nicht darum nur einfach ein bisschen Online zu zocken.


Deine Hauptaufgabe ist es, nach Fehlern Ausschau zu halten. Gibt es irgendwelche Bugs im Spiel? Sind die Bedienungsanleitungen klar verständlich für die User etc.


Stellenausschreibungen gibt es meist online direkt bei den Spieleherstellern / -herstellerinnen z.B. Testerheld.


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du solltest dich mit Computerspielen auskennen. Dabei geht es weniger darum, viel über ein bestimmtes Spiel zu wissen. Vielmehr setzt das Testen von Computerspielen eine gewisse Affinität in diesem Bereich voraus.


Du solltest öfter Spiele spielen und wissen, worauf es ankommt. Außerdem ist es wichtig, dass du sehr sorgfältig bei deiner Analyse vorgehst und dich gut konzentrieren kannst. Zu guter Letzt brauchst du natürlich auch einen Computer, auf dem das Spiel läuft.


Wie viel kannst du verdienen?

Die Vergütung unterscheidet sich je nach Spielehersteller / -in. Meist wirst du pro Stunde bezahlt, da sind zwischen 7 Euro und 30 Euro drin. Manchmal gibt es auch was an extra Geld, gerade wenn du Bugs im Computerspiel findest.


I am so Earth Day Everyday sei ein Teil von uns ...

7. Online-Flohmarkt und Amazon FBA


Eine weitere Möglichkeit, online Geld zu verdienen, ist der Verkauf von Dingen, die du nicht mehr benötigst. Sortiere zum z.B. mal deinen Kleiderschrank aus oder suche im Keller nach alten vergrabenen Schätzen.


Mit ein paar Fotos und einer kurzen Beschreibung kannst du deine alten Sachen ganz einfach auf verschiedenen Flohmärkten online hochladen und anbieten. Willst du dir die Logistik sparen, bietet Amazon die Möglichkeit, die Produkte zu lagern, zu verpacken und auch zu versenden.


Der Service nennt sich Amazon FBA. Sobald du deine Verkaufsanzeigen bei Amazon hochlädst, kannst du die Option auswählen und sie an Amazon schicken.


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du musst dich von deinen alten Sachen verabschieden, deshalb solltest du niemand sein, der zu sehr an seinem Besitz hängt. Außerdem ist es ratsam, dass du dich vorher informierst, wie viel deine Sachen noch wert sind, damit du beim Verhandeln mit dem Käufer/ der Käuferin nicht über den Tisch gezogen wirst.


Deshalb ist Verhandlungsgeschick von Vorteil. Du solltest selbstbewusst an den Verkauf herangehen und von deinen Sachen überzeugt sein. So kannst du für alles den besten Preis aushandeln.


Wie viel kannst du verdienen?

Wie viel Geld du am Ende verdienst, hängt sehr davon ab, wie viele und welche Sachen du zum Verkauf anbietest.


Generell sind da keine Grenzen gesetzt. Mit hochwertiger Kleidung, Möbeln oder Computerspielen lassen sich schon ein paar hundert Euro verdienen.


Dir ist das Anbieten auf einer Verkaufsplattform zu viel Aufwand und du willst lieber möglichst schnell Geld verdienen? Dann kannst du deine alten Sachen auch bei einem sogenannten Ankaufservice anbieten.


Dort erfährst du sofort, ob und für wie viel sie dir abgekauft werden. Die Portale verkaufen deine Sachen dann weiter.


Mit Affiliate Marketing jetzt Online kinderleicht Geld verdienen

8. Affiliate Marketing


Du kannst auch deine Social-Media-Kanäle oder andere Onlineauftritte nutzen, um Geld zu verdienen. Dazu musst du nur Werbung für verschiedene Produkte schalten. Das Ganze nennt sich Affiliate Marketing.


Dabei verlinkst du Produkte oder Shops, die zu deinen Inhalten passen. Das geht zum Beispiel auf Facebook oder deinem eigenen Blog.


Mithilfe eines Tracking-Codes kann das Unternehmen sehen, wie viele Nutzer auf den Link geklickt haben. Für jeden Klick wirst du bezahlt


Erlerne das Einmaleins des Online-Marketing, Geld verdienen von zu Hause aus


9. YouTube


Es ist bekannt: Mit YouTube lässt sich online gutes Geld verdienen. Ob mit Beautyprodukten, wie es zum Beispiel Dagi Bee und BibisBeauty Palace machen oder mit Gaming wie bei Gronkh.


Sie alle sind hauptberuflich YouTuber / -innen. Doch du musst nicht gleich ein Star in der Szene werden. Schon mit weniger Abonnenten / Abonnentinnen und Klicks kannst du mit YouTube deinen Kontostand aufbessern.


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Das Wichtigste beim Geld verdienen auf YouTube: Du brauchst gute Inhalte. Überlege dir also im Voraus, welche Themenschwerpunkte du in deinem Kanal behandeln willst, was du gut kannst und was auch vom Publikum gewünscht ist.


Du solltest außerdem darauf achten, dich von anderen YouTubern / YouTuberinnen abzusetzen und etwas Besonderes zu bieten. Wichtig ist außerdem, möglichst viele Menschen auf deine Videos aufmerksam zu machen.


Je größer deine Community ist, desto mehr Geld kannst du mit YouTube verdienen.


Soviel kannst du verdienen?

Für die Höhe deiner Einnahmen auf YouTube ist zum einen die Anzahl der Klicks deiner Videos entscheidend. Allerdings gibt es für 1000 Klicks gerade einmal einen Euro.


Damit sich der Job lohnt, müsstest du also viele Videos produzieren, die sehr oft geklickt werden. Deshalb nutzen viele YouTuber / -innen auch noch eine andere Möglichkeit, um Geld zu verdienen: Produktplatzierungen.


Dabei stellst du in deinen Videos neue Produkte vor und wirst dafür vom Hersteller bezahlt. Auch dafür brauchst du natürlich eine möglichst große Community, die sich deine Videos anschaut.


+500€ im Monat verdienen. +Mehr. +Schneller Online Geld verdienen mit eigenen Online-Kurs.

10. Online-Kurse geben


Auch Unterrichten funktioniert mittlerweile problemlos online. Du kennst dich in einem Themengebiet besonders gut aus? Oder kannst besonders gut Kochen, Excel bedienen oder Englisch sprechen?


Dann verdiene Geld mit deinem eigenen Online-Kurs. Es gibt einige Plattformen, auf denen du deine Kurse kostenlos einer großen Community anbieten kannst. Per Video kannst du deinen Schülern / Schülerinnen dann alles beibringen, live oder auch aufgezeichnet.


Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

Du solltest in einem Themenbereich Experte / Expertin sein. Du solltest dich also so gut auskennen, dass andere etwas von dir lernen können. Hast du diesen Bereich gefunden, ist es wichtig, dass du dich damit auseinandersetzt, wie du das Wissen am besten vermitteln kannst.


Schließlich geht es darum, dass deine Schüler / -innen dich verstehen. Es muss dir außerdem klar sein, dass du ihnen nicht direkt vor Ort helfen kannst. Besonders bei aufgezeichneten Kursen müssen deine Erklärungen also besonders verständlich sein.


Wie viel kannst du verdienen?

Dein Verdienst hängt davon ab, wie viele Teilnehmer / -innen du von deinen Kursen überzeugen kannst und zu welchem Preis du sie anbietest. Außerdem spielt auch das Thema eine Rolle.


Für besonders gefragte oder komplexe Themen kannst du mehr verlangen als für andere. Eine Kursstunde kann zehn aber auch 100 Euro kosten. Die genaue Preisgestaltung bleibt dir überlassen.

Checkliste um das richtige Affiliate-Programm zu finden:


Starte und erweitere dein Online Business mit Check24 Affliate-Programm

Klick Bilder und gelange zum Check24 Affliate-Programm, Reisen, Strom, Gas u.v.m.


1. Finde ein passendes Affiliate-Programm für dich: Suche nach einem Affiliate-Programm, das zu deiner Website oder deinem Blog passt. Achte dabei auch auf die Konditionen des jeweiligen Programms.


2. Erstelle einen einzigartigen Content: Biete deinen Lesern einen Mehrwert und stelle sicher, dass dein Content einzigartig ist. Nutze beispielsweise Produktbewertungen oder Tutorials, um deine Content interessant und informativ zu gestalten.


3. Promotions: Nutze die verschiedenen Promotion-Möglichkeiten deines Affiliate-Programms. Dazu gehören beispielsweise Banners oder Textlinks. Achte darauf, dass die Promotions gut sichtbar und ansprechend gestaltet sind.


4. A/B-Tests: Teste verschiedene Varianten deine Promotions, um herauszufinden, welche am besten funktionieren. Durch A/B-Tests kannst du beispielsweise feststellen, ob ein Banner mit einem bestimmten Bild mehr Klicks generiert als ein anderes Banner.


5. Tracking: Überprüfe regelmäßig dein Tracking, um sicherzustellen, dass alle Klicks auf deine Promotions auch tatsächlich registriert werden.


6. Auswertung: Analysiere deine Ergebnisse und passen deine Strategie entsprechend an. Durch die Auswertung deiner Ergebnisse kannst du herausfinden, welche Promotions am besten funktionieren und welche noch optimiert werden können.


Folge auch meinen Tipps4You, um mehr zu erfahren.

Verfasser:

Hans-Jürgen Göbel

Im Trend

Erfahre hier 10 Möglichkeiten, mit denen du online seriös Geld verdienen kannst.

Affiliate-Marketing ist eine großartige Möglichkeit, im Internet Geld zu verdienen.

Als ich etwa 16 Jahre alt war, bekam ein Freund von mir ernsthafte Probleme ...

Erhalte jetzt hier meinen kostenlosen Affiliate Marketing Download für Anfänger.

In der heutigen digitalen Welt gibt es kaum noch jemanden, der kein Smartphone besitzt.

Du suchst einen Nebenjob?Dein großer Traum ist es schon immer, ein eigenes Online-Business aufzubauen?

Die Freiheit zu leben wo ich es will!


Über mich

Hallo 👋 Ich heiße Hans-Jürgen Göbel und ich habe diesen Blog erstellt. Ich liebe es anderen menschen zu helfen Online Geld zu verdienen, ich mag auch Reisen, Spaß und Sonne :)

Finde die richtige Kategorie für dich!


500€ im Monat verdienen. +Mehr. +Schneller. Jetzt anmelden, nutze das kostenlose Erfolgscoaching! Wir zeigen dir, wie du anfängst.

Beginne mit mir zu arbeiten

Lass uns vielleicht bei einem Kaffee über das Geschäftliche reden.

Willst du lieber zuerst reden?

Chatte mit mir über WhatsApp.

Unterstützt von